ivd, RDM, Berliner Volksbank

030 288 30 999
täglich 6:00 bis 22:00 Uhr


Schreiben Sie uns

Datenschutzerklärung

sowie Auskunftsrecht und Widerspruchsrecht

Inhalt der Erklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung erläutert die TOP-Immobilien GmbH, welche Daten von uns unbedingt benötigt werden, damit Sie unsere Dienste nutzen können, und wie Sie durch Angabe weiterer, freiwilliger Daten Zusatznutzen erlangen können. Die TOP-Immobilien GmbH nimmt Datenschutz ernst und ist stets bemüht, alle personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem jeweils geltenden Datenschutzrecht zu erheben und zu nutzen.

Pflichtangaben nach Art. 13 DSGVO

Wir informieren Sie hiermit über den Umgang mit Ihren Daten, die uns von Ihnen im Rahmen der Geschäftsbeziehung übermittelt wurden bzw. übermittelt werden.

Angaben zum Verantwortlichen

Verantwortliche Stelle gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO
Top-Immobilien GmbH
Sandstr. 32, 13593 Berlin
mail@Top-Immobilien.de
030 - 288 30 999

Gesetzlicher Vertreter (Geschäftsführung)
Michael Schmidt

030 - 288 30 999

Datenschutzbeauftragter: nicht erforderlich

Die Daten werden zur Anbahnung und Durchführung eines Maklerauftrags bzw. -vertrages verwendet. Hierbei werden Daten erfasst, die zur Identifikation unserer Kunden und Auftraggeber, ihrer Vertreter und weiterer Beteiligter erforderlich sind, sowie darüber hinausgehende personenbezogene Daten. Zudem werden solche Daten erfasst, die neu hinzukommen (z. B. Änderungen). Soweit zur Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich, werden die Daten ganz oder teilweise an Dritte weitergegeben. Dies können z. B. folgende Stellen sein:

  • Eigentümer/Verkäufer bzw. Käufer
  • Bank oder Bank- bzw. Finanzierungsberater
  • Notariat
  • Anwälte

Speicherung der Daten

Grundsätzlich werden die Daten nur solange gespeichert, wie dies zur Durchführung eines Vertrages erforderlich ist. Abweichende Aufbewahrungsfristen können sich für Käufer und Verkäufer von Immobilien aus dem Geldwäschegesetz GwG ergeben oder im Fall eines Maklervertrages aus der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV). Nach dem GwG sind die Daten über die Identität des Kaufinteressenten und des Verkäufers 5 Jahre aufzubewahren. Nach der Makler- und Bauträgerverordnung (§§ 10 und 14 MaBV) müssen die Daten 5 Jahre lang aufbewahrt werden. Aus steuer- und handelsrechtlichen Gründen sind diese Daten 10 Jahre aufzubewahren (§ 147 Abgabenordnung, AO). Diese Fristen beginnen erst mit Ablauf des betreffenden Jahres.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, welche personenbezogenen Daten wir gespeichert haben. Mit Abschluss des Vertrages und Erhalt dieses Merkblattes erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten einverstanden (Hinweis: Durch die Anforderung eines Exposés und die Übersendung des Exposés entsteht juristisch ein Vertrag, der jedoch mit keinerlei Kosten oder Verpflichtungen verbunden ist. Erst bei Kauf fallen Kosten an). Das Einverständnis können Sie nur in Bezug auf solche Daten widerrufen, die nach Widerruf gespeichert wurden. Insbesondere erstreckt sich der Widerruf nicht auf solche Daten, die aufgrund einer gesetzlichen Regelung erhoben wurden (z. B. Geldwäschegesetz).

Sofern die gespeicherten Daten unrichtig sind, haben Sie Anspruch auf Berichtigung und Löschung der unrichtigen Daten. Ihr Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, bleibt hiervon unbenommen.

Personenbezogene Daten

Wir erheben Ihre Daten in folgenden Fällen:

  • Nutzung des Suchagenten
  • Versenden von Exposés oder Newslettern
  • Versenden des Online-Kontaktformulars an die TOP-Immobilien GmbH

Situationsabhängig werden Name, Anschrift, Anrede, Telefonnummern, Faxnummer und E-Mail-Adresse erhoben und gespeichert.

Bei Anbahnung und Durchführung eines Maklerauftrags bzw. -vertrages speichern und verarbeiten wir neben den vorgenannten Kontaktdaten auch weitere personenbezogene Daten von Ihnen, z.B. Geburtsdatum und -ort, Geschlecht, Staatsangehörigkeit, Wohnstatus, Suchprofile, Bonitätsangaben, Bankverbindung, Steuernummer, Ausweisdaten sowie Daten von Ihnen zugeordneten Immobilien.
Alle Daten stammen aus den von Ihnen und von weiteren Beteiligten (Banken, Berater, Notare, Hausverwaltungen usw.) sowie von sonstigen Dritten (z.B. SCHUFA, Finanzamt) mitgeteilten oder in Registern (z.B. Grundbuch, Handelsregister) enthaltenen, in zulässiger Weise erlangten Daten.

Einwilligung

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung allein auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Bei Bedarf teilen wir Ihnen gerne mit, in welcher Form Sie Ihre Einwilligung zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten gegeben haben . Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt . Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen .

Wir erheben nur die Daten, die wir benötigen, damit Sie an einem Dienst teilnehmen können. Sollten Sie Ihre Zustimmung nicht geben, bitten wir um Verständnis, wenn Sie an dem jeweiligen Dienst nicht teilnehmen können.

Datennutzung

Die Datenerhebung und -verarbeitung erfolgt

  • aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO),
  • zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen aus Maklerverträgen und der Erbringung der hiermit zusammenhängenden Dienstleistungen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO),
  • aufgrund eigener berechtigter Interessen, z.B. zur Wahrung von rechtlichen Ansprüchen und der IT-Sicherheit, zu Werbe- und Marketingzwecken, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO),
  • zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen und Verhinderung von Straftaten (Art. 6 Abs. 1 Buchst. c und d DSGVO).

Darüber hinaus werden wir, sofern Sie nicht widersprechen, Daten in anonymisierter Form erheben, speichern und auswerten mit dem Ziel, unsere Dienste für Sie interessanter und attraktiver zu gestalten.

Bei diesen Daten handelt es sich u. a. um den Domain-Namen der Website, von der Sie kamen, die von Ihnen aufgerufenen Seiten usw.

Weitergabe

Eine Weitergabe von erhobenen und gespeicherten Daten erfolgt durch uns bei der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen aus Maklerverträgen und der Erbringung der hiermit zusammenhängenden Dienstleistungen beispielsweise an folgende Empfänger: Käufer/Verkäufer, Notare, Bank- oder Finanzberater, Banken/Sparkassen/Bausparkassen/Versicherungen, Makler, Hausverwaltungen sowie Dienstleistungsfirmen rund um die Immobilie, soweit die Datenmitteilung zur Erfüllung der vorgenannten Aufgaben erforderlich ist; an Behörden, staatliche Stellen und juristische Personen des öffentlichen Rechts bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.

Wir geben Daten nicht ohne Ihre Zustimmung an Empfänger in Staaten außerhalb der EU bzw. des EWR weiter.

Cookies

Im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Seiten verwenden wir so genannte Cookies. Das sind kleine Textbausteine, die auf Ihrem Computer abgelegt werden. Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir sowohl "Permanent-Cookies" als auch "Session-Cookies" ein.

Die in Permanent-Cookies gespeicherten Daten dienen dazu, Ihnen eine möglichst komfortable Immobiliensuche auch über den aktuellen Besuch hinaus zu ermöglichen und werden von uns nur zu diesem Zwecke verwendet. Wenn Sie keine Permanent-Cookies zulassen möchten, können Sie dies durch eine Deaktivierung von permanenten Cookies in Ihrem Browser vornehmen (Details zum Vorgehen entnehmen Sie bitte der Hilfe-Funktion in der Menüleiste Ihres Browsers). Die Deaktivierung hat keinen Einfluss auf die Nutzbarkeit unserer Seite.

Die in Session-Cookies abgelegten Daten gelten nur für Ihren jeweils aktuellen Besuch auf unseren Internetseiten und dienen dazu, Ihnen eine uneingeschränkte Nutzung unserer Dienste sowie eine möglichst komfortable Immobiliensuche für den aktuellen Besuch unserer Seite zu ermöglichen. Bei einer Deaktivierung von Session-Cookies können wir nicht dafür garantieren, dass Sie alle unsere Dienste ohne Einschränkung nutzen können.

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Mit jedem Aufruf unserer Internetseiten werden eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen erfasst und von dem Internet-Service-Provider, mit dem wir unsere Internetseiten betreiben, gespeichert. Hierzu gehören Ihre IP-Adresse, Zeiten der Nutzung unserer Internetseiten und weitere technische Daten des von Ihnen verwendeten Geräts (Betriebssystem, Browser, Internet-Service-Provider usw.). Diese Daten werden aus technischen und aus Sicherheitsgründen erfasst und dienen uns in keinem Falle dazu, Verknüpfungen mit personenbezogenen Daten herzustellen.

Einsatz von "Google-Analytics"

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das hier verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Google Analytics Remarketing

Unsere Websites nutzen die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden.

Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden.

Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.

Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.

Die Zusammenfassung der erfassten Daten in Ihrem Google-Konto erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie bei Google abgeben oder widerrufen können (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Bei Datenerfassungsvorgängen, die nicht in Ihrem Google-Konto zusammengeführt werden (z.B. weil Sie kein Google-Konto haben oder der Zusammenführung widersprochen haben) beruht die Erfassung der Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass der Websitebetreiber ein Interesse an der anonymisierten Analyse der Websitebesucher zu Werbezwecken hat.

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/technologies/ads/.

Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitterübertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter https://twitter.com/account/settings ändern.

Auskunftsrecht

Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten bekommen. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an:

TOP-Immobilien GmbH
Sandstraße 32
13593 Berlin

Telefax 030/362 51 96 oder senden Sie eine Email an mail@top-immobilien.de

Widerspruchsrecht

Weiterhin können Sie jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch Top-Immobilien GmbH widerrufen. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an:

TOP-Immobilien GmbH
Sandstraße 32
13593 Berlin

Telefax 030/362 51 96 oder senden Sie eine Email an mail@top-immobilien.de

Werbung

Soweit wir auf unseren Internetseiten für andere Unternehmen werben, werden wir diese Werbung für Sie als Werbung kennzeichnen.

Finanzierungsservice

Los

Zinsrechner

Los

Immobilienlexikon

Los

Newsletter

Los