ivd, RDM, Berliner Volksbank

030 288 30 999
täglich 6:00 bis 22:00 Uhr


Schreiben Sie uns
k

Nur Makler können Höchstpreise

Das Internet kann nur Durchschnitt.

Es geht einfach und ganz fix. Nur ein paar wenige Angaben Ihrer Immobilie auf einem Internetportal eingeben und schon haben Sie den Höchstpreis Ihres Hauses vor Augen. Ist das so?

Es gibt sogenannte Preisdatenbanken, in welchen die Preise von angebotenen Immobilien gesammelt werden. Diese stammen aus Portalen wie z. B. ImmobilienScout24, Immowelt oder aus Anzeigen in der Tagespresse. Doch passen diese Preise für Ihre Immobilie? Sind das die Preise, die tatsächlich erzielt werden? Wohl kaum, denn es handelt sich lediglich um Angebotspreise.

Das Internet kann nur Durchschnitt. Es berücksichtigt nicht die Lage, den Zustand und die Ausstattung Ihrer Immobilie. Alle Besonderheiten, aber auch die etwa vorhandenen Nachteile bleiben auf der Strecke. Sie erhalten nichts anderes als einen eventuell möglichen Durchschnittspreis, der kaum richtig sein kann, denn jede Immobilie ist individuell.

Ganz nebenbei sei angemerkt, dass es den Wertermittlungsportalen im Internet nicht um die Preisbestimmung Ihrer Immobilie geht. Nein, die wollen lediglich an Ihre Adresse gelangen, um diese an zumeist drei Makler zu verkaufen. Nahezu ausnahmslos sind Maklervermittlungs- und Wertermittlungsportale nichts anderes als getarnte Adressenhändler. Manchmal gar nicht so leicht zu erkennen.

Um den Wert Ihrer Immobilie zu bestimmen, muss diese von einem Fachmann besichtigt werden und das nicht nur oberflächlich aus der Ferne, sondern detailliert vor Ort. Es müssen zahlreiche Fakten erfragt und eine Menge Objektunterlagen gesichtet werden. Erst wenn der Experte alles zusammen hat, kann er sich an die Berechnung des tatsächlichen Werts Ihrer Immobilie machen.

Wir zum Beispiel greifen ebenfalls auf die oben benannte Datensammlung zu, jedoch zudem auf eine professionelle Bewertungssoftware und zusätzlich bearbeiten wir jede Wertermittlung völlig individuell. Selbstverständlich berücksichtigen wir die Ergebnisse des jeweiligen Gutachterausschusses (das ist eine offizielle Sammlung tatsächlich erzielter Kaufpreise) und lassen den Bodenrichtwert, den Baupreisindex sowie die Wertanpassungsfaktoren mit einfließen. Auch der Zustand, die Ausstattung, die Nachfrage und die sonstige Marktsituation muss gewürdigt werden. Dazu kommen noch viele weitere Gegebenheiten, die natürlich auch ihre Beachtung finden. Nur wenn alle Fakten und sämtliche Umstände einbezogen werden, kann der bestmögliche Verkaufspreis ermittelt werden und das ist dann der Höchstpreis.


Nur der Makler kann den Höchstpreis.
Das Internet kann nur Durchschnitt.



Einfach gleich mal anfragen

Kostet nichts und ist unverbindlich.


Unsere verschiedenen Wertermittlungen.

Finanzierungsservice

Los

Zinsrechner

Los

Immobilienlexikon

Los

Newsletter

Los