Archiv der Kategorie: Berlin

Warum wird Wohnen immer teurer?

Bildnachweis: iStock (Bilder sind nur im redaktionellen Zusammenhang mit TOP-Immobilien GmbH verwendbar.)

Bildnachweis: iStock

Wenn wir den Argumenten der Politik Glauben schenken, dann sind ganz allein die Vermieter diejenigen, die die Mieten aus reiner Profitgier immer mehr anheben. So schnell kann ein Übeltäter gefunden werden, dem die gesamte Schuld an den Teuerungen zugewiesen wird.

Aus diesen Gründen werden ganz fix ein paar Gesetze geschaffen, die die Möglichkeiten der Mieterhöhungen begrenzen können. Auch die Mieten bei Neuvermietungen sollen in enge Schranken gewiesen werden. Aha, dann sind alle diesbezüglichen Probleme wohl schnellstens gelöst? Nein, so einfach geht das leider nicht. Weiterlesen

Urteil bringt Berliner Mietspiegel zum Kippen

Bildnachweis: Thinkstock (Bilder sind nur im redaktionellen Zusammenhang mit TOP-Immobilien GmbH verwendbar.)

Bildnachweis: Thinkstock

Vor gut einer Woche entfachte ein Gerichtsurteil eine hitzige Debatte: das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg erklärt den Mietspiegel 2013 für ungültig, da das Zahlenwerk nicht nach wissenschaftlichen Grundsätzen erstellt sei. Zudem genüge die Einteilung der einzelnen Wohngebiete in „gut, mittel und einfach“ nicht.

Obwohl das Urteil noch nicht rechtskräftig ist, könnte es in Zukunft Auswirkungen auf Mieter und Vermieter haben. Galt doch der Mietspiegel bisher als Richtwert für eine angemessene Miete. Gerade mit dem Inkrafttreten der Mietpreisbremse am 1. Juni ist dieser bedeutender denn je. So soll sich die Miete in Zukunft an der ortsüblichen Vergleichsmiete orientieren, um einer rasanten Preissteigerung entgegen zu wirken. Weiterlesen

Berlin – Alle Jahre wieder…

Bildnachweis: Thinkstock (Bilder sind nur im redaktionellen Zusammenhang mit TOP-Immobilien GmbH verwendbar.)

Bildnachweis: Thinkstock

…sind Grundstücksbesitzer, Erbbauberechtigte oder Nießbraucher dazu verpflichtet vor Ihrer eigenen Türe zu kehren. Wenn Schnee und Eis sich auf den Straßen und Bürgersteigen breit machen, besteht eine extreme Rutschgefahr. Gerade ältere Menschen müssen dann besonders gut Acht geben. Schnell ist ein Knöchel verknackst oder sogar ein Bein gebrochen. Meistens dauert der Heilungsprozess dann etwas länger als bei Jüngeren. Weiterlesen

Wir bei Focus-Online.de

Bildnachweis: Thinkstock (Bilder sind nur im redaktionellen Zusammenhang mit TOP-Immobilien GmbH verwendbar.)

Bildnachweis: Thinkstock

Berlin wird immer lukrativer – für Immobilienkäufer und -verkäufer gleichermaßen. Dynamisch und innovativ mit stetig wachsender Einwohnerzahl, so kennt man die Hauptstadt. Hier siedeln sich Jungunternehmen an, was wiederum die Wirtschaft ankurbelt. Das macht die Stadt zum Leben so attraktiv, aber bestimmt nicht nur das. Auf Focus-Online.de können Sie nachlesen, warum es sich rentiert in Immobilien zu investieren.

Auch für Immobilienverkäufer lohnt es sich. Dank der steigenden Nachfrage, auch von ausländischen Investoren, erhöht sich der Wert der Immobilien. Besonders beliebt sind die Stadtteile innerhalb des Berliner Ringes. Näheres zum Thema finden Sie unter http://unternehmen.focus.de/berlin-immobilien.html.

Nicht nur in Berlin boomt der Immobilienmarkt. Leipzig ist ebenfalls „im Kommen“. Sanierte Altbauwohnungen aus der Jugendstil- und Gründerzeit prägen das Stadtbild. Eine für Käufer und Verkäufer gleichermaßen interessante Stadt. Zum einen ist das Preisniveau für Kaufimmobilien im Verhältnis zu anderen Großstädten sehr günstig, zum anderen kann die Rendite durchaus bei etwa acht bis zehn Prozent liegen. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://unternehmen.focus.de/immobilien-leipzig.html.

Immobilienkauf in Berlin

Bildnachweis: Thinkstock (Bilder sind nur im redaktionellen Zusammenhang mit TOP-Immobilien GmbH verwendbar.)

Bildnachweis: Thinkstock

Berlin ist im Laufe der letzten Jahre zu einem der Boom-Märkte im Immobilienhandel in Deutschland avanciert. Die wichtigste Rahmenbedingung dafür liefert das stetige Wachstum der Stadt: Immer mehr Firmen siedeln sich in Berlin an beziehungsweise sehen die Notwendigkeit, mit einer Niederlassung in der Hauptstadt präsent zu sein. Dadurch steigt auch der Zuzug neuer Bewohner und deren Kaufkraft. Auch in den Bereichen Entertainment und Kultur stehen deshalb alle Zeichen auf Wachstum. Entsprechend groß ist die Nachfrage nach Wohn- und Arbeitsraum in Berlin – und entsprechend rentabel das Betreiben von Immobilien. Weiterlesen